Mit dem Bike in den Schnee

Auch im Winter müssen Fahrrad-Fans nicht auf ihr Zweirad verzichten – vorausgesetzt, Vorbereitung und Pflege stimmen. Hier ein paar heiße Tipps für kalte Zeiten.

Straßensalz, Feuchtigkeit und Nässe setzen allen Metallteilen am Fahrrad kräftig zu. Achte daher auf eine regelmäßige Reinigung deines Bikes. Hilfreich dabei ist der EL-TORO® Feuchtigkeitsschutz. Er hinterlässt einen schützenden Film auf den besprühten Teilen und verhindert so Korrosion. Eingedrungene Nässe verdrängt das Spray.

Checke außerdem deine Bremsen. Gerade auf nassen oder glatten Straßen sind gut funktionierende Bremsen deine Lebensversicherung. Abgenutzte Bremsbeläge sollten frühzeitig ausgetauscht werden, um die Felgen und Bremsscheiben zu schonen.

Eine funktionierende Beleuchtungsanlage ist das ganze Jahr über wichtig, während der oft trüben Tage in Herbst und Winter muss sie unbedingt und einwandfrei laufen. Überprüfe daher regelmäßig Kabel und Kontakte und schütze Elektrostecker vor Korrosion, z. B. mit dem EL-TORO® Korrosionsschutzwachs zum Sprühen.

Auch die Kette deines Rades wird stark beansprucht und ist ständig in Bewegung. Im Winter ist sie zudem starker Verschmutzung ausgesetzt: Schneematsch, Rollsplitt, Straßensalz. Achte auch hier auf die regelmäßige Wartung und Pflege. Unsere Empfehlung: Das Kettenfluid von EL-TORO®. Es reinigt und schmiert die Fahrradkette in einem einzigen Arbeitsschritt.

Mit ein paar wenigen Handgriffen, regelmäßiger Pflege und dem richtigen Material wird auch die kalte Jahreszeit zur Biker-Zeit. Viel Spaß dabei!